• Sprache:

Pressemitteilung

Das gab’s noch nie: Deutsches Lotto bei SCHLECKER billiger

FLUXX AG / Sonstiges

News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Das gab’s noch nie: 
Deutsches Lotto bei SCHLECKER billiger

- Ab 13. August bietet der JAXX Lottoservice bei SCHLECKER in weiten Teilen
Deutschlands Lotto günstiger an

Ehingen/Hamburg, 10. August 2007 – Der JAXX Lottoservice bietet ab dem 13.
August das Deutsche Lotto 6 aus 49 in den Filialen des Drogerie-Discounters
SCHLECKER in weiten Teilen Deutschlands zum Schnäppchen-Preis an. In den
Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Niedersachsen,
Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen können Lottospieler
ab kommendem Montag Lotto bei SCHLECKER günstiger spielen als in den
herkömmlichen Lottoannahmestellen. In den übrigen Bundesländern bietet
SCHLECKER die Tipps zum gleichen Preis an. In Sachsen-Anhalt wird der JAXX
Lottoservice derzeit noch nicht angeboten.

Dieser Preisvorteil gilt für Expresstippscheine mit vier, sechs oder acht
Feldern. Die Expresstippscheine sind bei Lottospielern sehr beliebt: Etwa
40 Prozent aller Tipper greifen mittlerweile auf die vorausgefüllten
Scheine zurück.

Einzigartig sind die Anteilsscheine in einer 3er-Tippgemeinschaft mit 10
oder 15 Tippreihen, die in dieser Form in keiner herkömmlichen
Lottoannahmestelle zu kaufen sind, sondern nur in Filialen von Schlecker.
Bei den 3-er Tippgemeinschaften, bei denen 3 Kunden von SCHLECKER zu einer
kleinen Spielgemeinschaft automatisch zusammengebracht werden, kann dank
der so genannten Hochquotenoptimierung in der Regel im Gewinnfall ein
höherer Gewinn ausgeschüttet werden, da mit diesem System statistisch
seltene Zahlenkombinationen gespielt werden.

Jan Schmidt-Wussow, Geschäftsführer der JAXX GmbH: 'Da der JAXX
Lottoservice bei SCHLECKER von den Lottogesellschaften in Hessen,
Niedersachsen und Baden-Württemberg für sein ‚teureres’ Lotto gerügt wurde
und einige Lottoannahmestellen dies in ihren Schaufenstern plakativ zum
Ausdruck brachten, haben wir unseren JAXX Lottoservice nun noch attraktiver
gemacht.'

Möglich macht die Preisreduzierung das Bundeskartellamt, das in einem
Beschluss aus dem vergangenen Jahr mehr Wettbewerb im Lottomarkt gefordert
hatte. Das Prinzip ist dabei vergleichbar mit dem Strom- oder
Telekommunikationsmarkt, wo unabhängige Anbieter Preisvorteile für den
Verbraucher bieten. Der JAXX Lottoservice sucht sich bundesweit die
günstigsten Lottoanbieter aus und gibt die Preisvorteile an den Endkunden
weiter.

Der JAXX Lottoservice ermöglicht die einfache und bequeme Abgabe von
Lotto-Expresstipps über EC-Terminals an der Kasse. Gewinne werden auf die
Girokonten der Kunden ausgezahlt – ein Service, der bei einigen
Lottogesellschaften extra Gebühren kostet.

JAXX Lottoservice bei SCHLECKER: Produkte und Preise

4 Lottofelder: 3,25 €  
6 Lottofelder: 4,75 €  
8 Lottofelder inkl. Spiel 77 und Super 6: 9,00 €
3er-Tippgemeinschaft mit 10 Lottofeldern: 3,85 €
3er-Tippgemeinschaft mit 15 Lottofeldern: 5,90 €

Über JAXX:

Der JAXX Lottoservice ist ein Angebot der Hamburger JAXX GmbH. Die JAXX
GmbH gehört zum FLUXX-Konzern, ein auf die Vermittlung von Lotto und Wetten
spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Altenholz bei Kiel. Die für den
Betrieb erforderlichen Rechte und Lizenzen sowie das technische und
marktrelevante Know how versetzen FLUXX in die Lage, jede Form von
lizenziertem Glücksspiel über unterschiedliche Vertriebswege an den
Endkunden zu vermitteln. Neben den eigenvermarkteten Angeboten jaxx.de,
jaxx.com, myBet.com und Telewette stellt FLUXX seine Produkte und
Dienstleistungen auch anderen Unternehmen und Organisationen zur Verfügung,
die über umfangreiche Endkundenbeziehungen verfügen. Hierzu zählen die
Online-Dienste AOL, Freenet, Lycos und Yahoo! Espana, der Pay-TV-Sender
Premiere, der Burda-Verlag sowie die Lottogesellschaften der Bundesländer
Schleswig-Holstein, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Die FLUXX AG
ist seit September 1999 an der Deutschen Börse notiert (ISIN DE000A0JRU67)
und beschäftigt derzeit konzernweit rund 150 Mitarbeiter.

Über SCHLECKER:

SCHLECKER gehört zu den 25 größten Handelsunternehmen in Europa und wächst
unaufhörlich weiter. Allein in Deutschland hat der Discounter ein
Verkaufsstellennetz von über 10.800 Drogerie Märkten aufgebaut. Über 3.000
Märkte wurden bisher europaweit eröffnet. Das schwäbische Unternehmen mit
Sitz in Ehingen setzt seine konsequente Expansionspolitik fort. SCHLECKER
ist in 13 Ländern in Europa mit Drogeriemärkten präsent. Über 52.500
Mitarbeiter arbeiten bei SCHLECKER. Damit ist SCHLECKER das größte
Drogeriemarktunternehmen in Europa. Im Sortiment der SCHLECKER
Drogeriemärkte dominieren die Herstellermarken, die zunehmend durch
Eigenmarken ergänzt werden. Von Hygieneartikeln und Kosmetik bis hin zu
Pflegeprodukten, Tiernahrung und einer Babypflegeserie bietet SCHLECKER
eine reichhaltige Palette an hochwertigen und preisgünstigen
Eigenmarken-Artikeln und Services an. 

Kontakt:
FLUXX AG
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel. +49 (40) 85 37 88 47
Fax +49 (431) 88 10 44 0
Mail stefan.zenker@fluxx.com


DGAP 10.08.2007 
---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     FLUXX AG
              Ostpreußenplatz 10
              24161 Altenholz
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)431 88 104-0
Fax:          +49 (0)431 88 104-40
E-mail:       info@fluxx.com
Internet:     www.fluxx.com
ISIN:         DE000A0JRU67
WKN:          A0JRU6
Indizes:      
Börsen:       Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------