• Sprache:

Pressemitteilung

Zwei Milliarden Euro zum Geburtstag von JAXX

JAXX AG / Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Zwei Milliarden Euro zum Geburtstag von JAXX

Glücklicker Jahresausklang in Norddeutschland: Am 22. Dezember feiert die
JAXX AG ihr zehnjähriges Bestehen sowie Rekordumsätze im vierten Quartal.
Am selben Tag fiebert ganz Spanien der Auslosung des weltweit größten
Lotto-Jackpots entgegen. Ein gutes Omen?

Altenholz/Madrid, 15. Dezember 2008 – Am kommenden Montag, am 22. Dezember
2008, knallen vielerorts in Europa schon vor Silvester die Sektkorken:
Während man beim Glücksspielspezialisten JAXX in Altenholz bei Kiel auf den
zehnten Gründungstag und Rekordumsätze im vierten Quartal anstößt, geht für
einige Spanier der Traum vom ganz großen Lottoglück in Erfüllung. Auf fast
allen TV-Kanälen der iberischen Halbinsel wird an diesem Tag die
Hauptziehung der Gewinnzahlen der Weihnachtslotterie ('Sorteo de Navidad')
übertragen. Eine schier unglaubliche Gewinnsumme von mehr als zwei
Milliarden Euro wird dann unter dem Volk verteilt.

Im Schnitt kauft jeder Spanier Losanteile im Wert von 75 Euro, insgesamt
gelangen etwa drei Milliarden Euro in den Topf. 70 Prozent hiervon werden
als Gewinne wieder ausgeschüttet (zum Vergleich: beim deutschen Lotto sind
es nur 50 Prozent). Allein auf den Hauptgewinn 'El Gordo' ('Den Dicken'),
entfällt fast eine halbe Milliarde Euro.

Pilgerstätte für Lottospieler

Ein ganz besonderer Ort erfreut sich dabei alljährlich größter Beliebtheit:
Die Annahmestelle mit dem klangvollen Namen 'La Bruixa D’Or' ('Die Goldene
Hexe') liegt im katalanischen 'Sort', was zu Deutsch 'Glück' heißt. Das
1.800-Seelen-Dorf gilt als Pilgerstätte unter Spaniens Lottospielern, denn
neben dem Namen locken auch die Fakten: Bereits fünf Mal fiel ‚Der Dicke’
auf ein Lotterielos, das in der umsatzstärksten Losbude der Welt erworben
wurde.

Inzwischen werden die Lose der Goldenen Hexe nicht nur vor Ort in Sort
verkauft, sondern auch über das Internet und via Telefon. Ermöglicht hat
dies das in Madrid ansässige Unternehmen DigiDis Digital Distribution
Management S.L., das seit 2005 zur JAXX-Gruppe gehört. In einem Joint
Venture mit 'La Bruixa d’Or' vertreibt DigiDis die Lose von der Goldhexe
exklusiv über elektronische Medien. Immer mehr Internetuser nutzen nun die
Möglichkeit, Losanteile online über Portale wie www.labruixador.com,
www.serviapuestas.es oder www.jaxx.com zu erwerben. Seit Verkaufsstart im
August, hat DigiDis Lose im Wert von über 5 Mio. Euro verkauft – mehr als
doppelt so viel wie im Vojahr.

Rekordumsätze und Bestmargen im November

'Der Run auf die spanische Weihnachtslotterie hat dazu beigetragen, dass
wir im Oktober und November Rekordumsätze verzeichnen konnten', so Rainer
Jacken, Vorstandssprecher der JAXX AG. 'Zudem hat auch unsere
Sportwetten-Tochter myBet.com signalisiert, dass sie im November mit knapp
8 Mio. Euro den höchsten Monatsumsatz in ihrer Unternehmensgeschichte
erzielt hat – bei einer Buchmachermarge von über 30 Prozent!' Die auf Malta
ansässige myBet.com gehört seit Anfang 2006 zur JAXX-Gruppe.

'Zu unserem Glück fehlt jetzt nur noch, dass einer unserer Kunden ‚Den
Dicken’ knackt', wünscht sich Rainer Jacken. Dass die Hauptziehung der
Weihnachtslotterie und der zehnte Geburtstag von JAXX auf ein und denselben
Tag fallen, fordere das Glück geradezu heraus.

Kontakt:
JAXX AG
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel. +49 (40) 85 37 88 47
Fax +49 (431) 88 10 44 0
Mail stefan.zenker@jaxx.com


15.12.2008  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     JAXX AG
              Ostpreußenplatz 10
              24161 Altenholz
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)431 88 104-0
Fax:          +49 (0)431 88 104-40
E-Mail:       ir@jaxx.com
Internet:     www.jaxx.com
ISIN:         DE000A0JRU67
WKN:          A0JRU6
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------