• Sprache:

Pressemitteilung

Jan Fraedrich übernimmt Online-Marketingleitung bei JAXX

JAXX AG / Sonstiges

18.05.2010 16:14

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Jan Fraedrich übernimmt Online-Marketingleitung bei JAXX

Altenholz/Hamburg, 18. Mai 2010 - Jan Fraedrich hat zum 1. Mai 2010 die
Leitung des Online-Marketings des Glücksspielanbieters JAXX übernommen. Der
43-jährige Hamburger wird sich in der neu geschaffenen Position des
'Directors Online-Marketing' konzern- und markenübergreifend um den
europaweiten Ausbau der Glücksspielplattformen der JAXX-Gruppe kümmern.

Jan Fraedrich startete seine Laufbahn bei der Deutschen Telekom, wo er über
mehr als zehn Jahre maßgeblich am Aufbau und Erfolg der Internettochter
T-Online mitgewirkt hat. Zuletzt war Fraedrich, der in Deutschland,
Frankreich und den USA Betriebswirtschaft und Marketing studiert hat, als
Head of Online Marketing bei der Online-Partneragentur Parship tätig.

'Jan bringt das Knowhow mit, das wir brauchen, um unsere Marken 'myBet' und
'JAXX' noch stärker zu machen', so Mathias Dahms, Vorstandssprecher der
JAXX AG. 'Eine optimale Positionierung unserer Internetangebote in den
europäischen Schlüsselmärkten ist entscheidend für unsere weitere
erfolgreiche Entwicklung.'

JAXX gehört zu den Profiteuren der Liberalisierung der Glücksspielmärkte in
Europa. Nach Österreich, Großbritannien und Spanien, wo das Unternehmen
bereits aktiv ist, stehen als nächstes Italien und Frankreich auf der
Expansionsliste von JAXX. Auch für den Heimatmarkt Deutschland, der seit
Einführung des umstrittenen Glücksspielstaatsvertrags von Online-Wetten
ausgeschlossen ist, sieht JAXX wieder Chancen: 'Wir arbeiten auf allen
Ebenen intensiv an einer politischen Nachfolgelösung des
Glücksspielstaatsvertrags, die Unternehmen wie JAXX hierzulande wieder eine
vernünftige Geschäftsgrundlage bieten wird', so Dahms.

Über JAXX: 

Die JAXX AG ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Altenholz bei Kiel,
die sich an Unternehmen der Glücksspielbranche beteiligt. Ob Wetten,
Casino, Poker, Bingo oder Lotterien - die Unternehmen der JAXX-Gruppe
vermitteln über Onlineangebote wie www.jaxx.com, www.myBet.com oder
www.serviapuestas.es die beliebtesten staatlich lizenzierten Glücksspiele.
Seriosität, Kundenorientierung und Transaktionssicherheit stehen bei allen
Angeboten an erster Stelle. Beteiligungsgesellschaften befinden sich in
Deutschland, England, Spanien, Österreich und auf Malta. Insgesamt
beschäftigt die JAXX-Gruppe rund 160 Mitarbeiter, davon etwa 20 in der
Holding. Die Aktien der JAXX AG werden seit 1999 an der Deutschen Börse
unter der ISIN DE000A0JRU67 gehandelt.

Hinweis für Redaktionen: Ein Portrait von Jan Fraedrich steht hier zum
Download bereit:

http://www.jaxx.ag/fluxx_content.php?page=FLUXX_Presse_Material_Persona
l.html

Kontakt:
JAXX AG
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel. +49 (40) 85 37 88 47
Fax +49 (431) 88 10 44 0
Mail stefan.zenker@jaxx.com




18.05.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  JAXX AG
              Ostpreußenplatz 10
              24161 Altenholz
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)431 88 104-0
Fax:          +49 (0)431 88 104-40
E-Mail:       ir@jaxx.com
Internet:     www.jaxx.com
ISIN:         DE000A0JRU67
WKN:          A0JRU6
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, München, Hamburg, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------