• Sprache:

Alle Mitteilungen und News

mybet erhält Casino- und Pokerlizenz in Schleswig-Holstein

mybet Holding SE / Schlagwort(e): Sonstiges

19.12.2012 / 16:35

---------------------------------------------------------------------

mybet erhält Casino- und Pokerlizenz in Schleswig-Holstein

- mybet-Tochter PEI Ltd. erhält eine der ersten Lizenzen
- in Zukunft können auf mybet.de Glücksspiele angeboten werden
- Erweiterung des bereits lizenzierten Sportwetten-Angebots

Kiel, 19. Dezember 2012 - Die zur Unternehmensgruppe der mybet Holding SE
(Deutsche Börse, Prime Standard, ISIN DE000A0JRU67) gehörende PEI Ltd. ist
eines der ersten Unternehmen, das eine Lizenz für die Veranstaltung und
Vermarktung von Online-Glücksspielen in Schleswig-Holstein erhält.
Die Genehmigung für mybet wurde heute vom schleswig-holsteinischen
Innenministerium erteilt. Das Innenministerium hat auf seiner Website eine
Liste von insgesamt 12 Unternehmen aus Europa veröffentlicht, die jetzt
Online-Glücksspiele in Schleswig-Holstein anbieten können.

Für mybet bedeutet das, dass damit die bestehenden Angebote rechtssicher um
attraktive Spiele für deutsche Kunden erweitert werden können. Auf der in
Schleswig-Holstein lizensierten Plattform mybet.de können demnächst neben
den bereits im Mai diesen Jahres lizenzierten Sportwetten auch Poker- und
Casinospiele genutzt werden.

Mathias Dahms, Vorstandssprecher der in Kiel ansässigen mybet Holding SE:
'Das ist eine großartige Nachricht für uns alle! Die mybet Holding wurde in
Schleswig-Holstein gegründet und ist daher besonders stolz, zu den ersten
Lizenznehmern zu gehören. Für unsere Kunden sind das auch gute Nachrichten,
weil sie jetzt ein in Deutschland lizensiertes und reguliertes Angebot
wahrnehmen können. Schleswig-Holstein hat eine in Deutschland und Europa
zukunftsweisende Gesetzgebung für Glücksspiel geschaffen. Die Hürden für
eine Genehmigung sind die höchsten und es war ein hartes Stück Arbeit für
uns, diese Lizenz zu erhalten. Schleswig-Holstein hat es als einziges
Bundesland verstanden, ein europa- und verfassungsrechtskonformes Gesetz zu
formulieren, das die Interessen der Spieler, der Anbieter und des Landes
gleichermaßen berücksichtigt. Inwieweit das Verbot von Glücksspielen im
Glücksspielstaatsvertrag der anderen Bundesländer jetzt noch Bestand haben
wird, bleibt abzuwarten. Wir erwarten, dass sich in Zukunft eine
weitergehende Öffnung des Marktes in Deutschland vollzieht.'


Über mybet:
Die 1998 gegründete mybet Holding SE (vormals: JAXX SE) ist eine
Finanzholding, die Beteiligungen an Unternehmen der europäischen
Glücksspielbranche hält. Aktuell ist die mybet Holding SE an Firmen in
Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Belgien, Gibraltar und auf Malta
beteiligt. Der Hauptsitz der mybet Holding SE befindet sich in Kiel. Der
Schwerpunkt der Unternehmensgruppe liegt auf den Produkten Sportwetten,
Casino und Poker, die im Internet unter www.mybet.com und www.mybet.de
sowie in Wettshops angeboten werden. Die Aktien der mybet Holding SE
notieren seit 1999 an der Deutschen Börse unter der ISIN DE000A0JRU67.


Kontakt:
mybet Holding SE
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel. +49 (40) 85 37 88 47
Fax +49 (40) 85 37 88 30
Mail stefan.zenker@mybet.com


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

19.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                               
Unternehmen:    mybet Holding SE                                      
                Jägersberg 23                                         
                24103 Kiel                                            
                Deutschland                                           
Telefon:        +49 40 85 37 88-0                                     
Fax:            +49 40 85 37 88-30                                    
E-Mail:         ir@mybet.com                                          
Internet:       www.mybet-se.com                                      
ISIN:           DE000A0JRU67                                          
WKN:            A0JRU6                                                
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);      
                Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,  
                Stuttgart                                             
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
197509 19.12.2012