• Sprache:

Alle Mitteilungen und News

Hauptversammlung ermächtigt mybet-Vorstand zum Erwerb eigener Aktien


mybet Holding SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung

18.07.2013 / 16:40


Hauptversammlung ermächtigt mybet-Vorstand zum Erwerb eigener Aktien

Kiel, 18. Juli 2013 - Die Hauptversammlung der mybet Holding SE hat heute den Vorstand ermächtigt, eigene Aktien im Umfang von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zu erwerben. Einen entsprechenden Beschluss haben die Aktionäre der Gesellschaft auf der heutigen Versammlung in Kiel mit großer Mehrheit gefasst.

Darüber hinaus hat die Hauptversammlung Herrn Markus Geiß sowie Herrn Clemens Jakopitsch in den Aufsichtsrat der mybet Holding SE gewählt. Die zuvor vorgeschlagenen Kandidaten Carsten Markus Koerl und Christian Sundermann hatten im Vorfeld der Hauptversammlung ihre Kandidaturen kurzfristig zurückgezogen.

Weitere Themen im Bericht des Vorstands an die Hauptversammlung waren die Entwicklung im Geschäftsjahr 2012, die Veräußerung des deutschsprachigen Lotteriegeschäfts im Mai 2012 sowie die aktuelle regulatorische Situation in Deutschland und Europa.

Die Hauptversammlung hat Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2012 entlastet und die KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2013 wiedergewählt.

Die Präsenz auf der Hauptversammlung lag bei 33,3 Prozent (Vorjahr: 32,6
Prozent).

Die Abstimmungsergebnisse im Einzelnen:

  Tagesordnungspunkt Ja-Stimmen
TOP 2 Entlastung des Vorstands 96,73%
TOP 3 Entlastung des Aufsichtsrats 94,81%
TOP 4 Wahl des Abschlussprüfers 99,50%
TOP 5 Erwerb eigener Aktien 97,62%
TOP 6 Neuwahl zum Aufsichtsrat  
6a Marcus Geiß 97,87%
TOP 7 Anpassung der Satzung (Bundesanzeiger) 99,88%
TOP 8 Aufhebung des Bedingten Kapitals 1999/III und 2000/1 99,28%
  Neuwahl zum Aufsichtsrat: Clemens Jakopitsch (Aktionärsantrag) 66,27%
 

Über mybet:

Die 1998 gegründete mybet Holding SE (vormals: JAXX SE) ist eine Finanzholding, die Beteiligungen an Unternehmen der europäischen Glücksspielbranche hält. Aktuell ist die mybet Holding SE an Firmen in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Belgien, Gibraltar und auf Malta beteiligt. Der Hauptsitz der mybet Holding SE befindet sich in Kiel. Der Schwerpunkt der Unternehmensgruppe liegt auf den Produkten Sportwetten, Casino und Poker, die im Internet unter www.mybet.com und www.mybet.de sowie in Wettshops angeboten werden. Die Aktien der mybet Holding SE notieren seit 1999 an der Deutschen Börse unter der ISIN DE000A0JRU67.


Kontakt:
mybet Holding SE
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel. +49 (40) 85 37 88 47
Fax +49 (40) 85 37 88 30
Mail stefan.zenker@mybet.com


Ende der Corporate News


18.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



221924  18.07.2013