• Sprache:

Alle Mitteilungen und News

Langjährige Aufsichtsrätin der mybet Holding SE scheidet zum 31.12.2013 aus


mybet Holding SE / Schlagwort(e): Personalie

11.11.2013 / 12:22


Langjährige Aufsichtsrätin der mybet Holding SE scheidet zum 31.12.2013 aus

Kiel, 11.11.2013 -- Die Aufsichtsrätin Antje Stoltenberg legt ihr Amt als Aufsichtsratsmitglied der mybet Holding SE aus gesundheitlichen Gründen zum 31.12.2013 nieder.

Antje Stoltenberg hat die Gesellschaft seit der Gründung im Jahr 1998 als Aufsichtsrätin begleitet. Über mehrere Jahre war sie Vorsitzende des Aufsichtsrats. 'Im Namen des Aufsichtsrats und der gesamten mybet-Gruppe möchte ich Frau Stoltenberg unseren Dank und unsere Anerkennung für ihre langjährige Verbundenheit aussprechen', so Dr. Volker Heeg, Aufsichtsratsvorsitzender der mybet Holding SE.

Mathias Dahms, Gründer der mybet-Gruppe und scheidender Vorstandssprecher der Gesellschaft, sagte: 'Mit ihrer Fachkompetenz und ihren Fähigkeiten hat Antje Stoltenberg den Aufbau und das Wachstum des Unternehmens über 15 Jahre intensiv begleitet. Wir bedauern ihr Ausscheiden sehr und wünschen ihr vor allem gesundheitlich alles Gute für die Zukunft.'

Über mybet:

Die 1998 gegründete mybet Holding SE ist eine Finanzholding, die Beteiligungen an Unternehmen der europäischen Glücksspielbranche hält. Aktuell ist die mybet Holding SE an Firmen in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Belgien, Gibraltar und auf Malta beteiligt. Der Hauptsitz der mybet Holding SE befindet sich in Kiel. Der Schwerpunkt der Unternehmensgruppe liegt auf den Produkten Sportwetten, Casino und Poker, die im Internet unter www.mybet.com und www.mybet.de, auf Smartphones unter m.mybet.com sowie in Wettshops angeboten werden. Die Aktien der mybet Holding SE notieren seit 1999 an der Deutschen Börse unter der ISIN DE000A0JRU67.


Kontakt:
mybet Holding SE
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel. +49 (40) 85 37 88 47
Fax +49 (40) 85 37 88 30
Mail stefan.zenker@mybet.com


Ende der Corporate News


11.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



239103  11.11.2013